Aktuelle Informationen zum Dienstbetrieb im Bundesdenkmalamt

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Grund der aktuellen COVID-19-Situation ist der Dienstbetrieb des Bundesdenkmalamtes in den Amtsräumen bis auf Weiteres stark eingeschränkt. Ich bitte Sie zu verstehen, dass der Parteienverkehr und andere persönliche Termine nur in dringenden, unbedingt erforderlichen Fällen stattfinden und vor allem die Möglichkeiten der elektronischen Kommunikation zu nutzen sind. Ein persönlicher Termin ist vorab zu vereinbaren. Auch bei Terminen vor Ort, wie Baustellenbesprechungen, sind alle erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen einzuhalten und es ist jedenfalls der Mindestabstand von zwei Metern zu beachten sowie eine FFP2-Maske  zu tragen.

Sie erreichen die zuständige Referentin oder den zuständigen Referenten am besten per E-Mail. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Webseite bei den jeweiligen Abteilungen.

Sollte Ihnen keine Kontaktperson bekannt sein oder Sie eine allgemeine Anfrage haben, richten Sie diese bitte an

Wir bemühen uns, Ihr Anliegen so rasch wie möglich zu bearbeiten!

Dr. Christoph Bazil
Präsident des Bundesdenkmalamtes

Sonderausstellung in der Kartause Mauerbach

Einladungskarte © BDA

Besuchen Sie die Ausstellung in den Räumlichkeiten der Kartause Mauerbach und erfahren Sie mehr über das umfangreiche Schaffen des international anerkannten Kulturvermittlers und Museumsdirektors sowie ehemaligen Landeskonservators für das Burgenland, Alfred Schmeller.

Öffnungszeiten: 29. Mai bis 26. September 2021

Samstag, Sonntag und Feiertage: 10 bis 18 Uhr

Kontakt: Informations- und Weiterbildungszentrum Baudenkmalpflege

Kartause Mauerbach, 3001 Mauerbach, Kartäuserplatz 2

T: +43 1 53415 850 500

weiterlesen

Liste der NS-Opferorte in Österreich

2.113 NS-Opferlager wurden bislang in zwei aufeinanderfolgenden Forschungsprojekten des Bundesdenkmalamtes  festgestellt, dokumentiert und in einer Liste erfasst.
weiterlesen

Frisch eingetroffen: Denkmal heute - Ausgabe 1/2021

Cover © BDA

Das Magazin Denkmal heute wird von der Österreichischen Gesellschaft der Denkmalfreunde und dem Bundesdenkmalamt herausgegeben und wendet sich an eine kulturell interessierte Öffentlichkeit und an alle Denkmalbegeisterten.

Mitte Juni 2021 ist die aktuelle Ausgabe erschienen, in der Sie wieder spannende Beiträge und Hintergrundgeschichten aus den unterschiedlichsten Bereichen des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege finden (Auszug):

  • Hundertwassers Regentag
  • Römer und Hunnen in Weiden am See
  • Peter Fabjan und das Bernhard Haus in Ohlsdorf
  • Großglockner Hochalpenstraße: Ein Denkmal voller Leben
  • Dachgärten: Historische grüne Wohnzimmer

Zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe (PDF-Reader): weiterlesen

Wir senden Ihnen ein Probeexemplar gerne kostenlos zu:

BDA interaktiv

Online-Tool „BDA interaktiv“ macht historische Räumlichkeiten der Wiener Hofburg virtuell erlebbar: BDA interaktiv

Unterschutz stellung

Kriterien
Auswahl
Prüfung
Schutz

Bauvorhaben und Restaurierungen

Wann ist eine Bewilligung einzuholen? Was ist im Vorfeld zu beachten? Welche Form hat der Antrag?

Förderungen

Sie möchten sich über Subventionen für die Sicherung, Erhaltung und Erforschung von Denkmalen informieren?

Spenden

Sie wollen für die Denkmalpflege spenden?

Ausfuhr

Sie planen eine Ausfuhr von Kulturgut (Verkauf, Ausstellung, Konzert, Restaurierung etc.)?

Archäologische Denkmale

Sie suchen Informationen zur archäologischen Denkmalpflege?

Forschung

Laufende Forschungsprojekte

Kurse und Seminare - Kartause Mauerbach

Sie interessieren sich für Weiterbildung zum Thema historische Handwerkstechnik, Restaurierung und Konservierung?

Events in der Kartause Mauerbach

Sonderausstellung, Führung, Konzerte