Sanierungsscheck 2020

Für einen Antrag im Rahmen der "Sanierungsoffensive 2020" benötigen DenkmaleigentümerInnen eine Bestätigung des Bundesdenkmalamtes (Formblatt „Denkmalschutz Sanierungsscheck 2020“). Bitte beachten Sie Folgendes:

  • Thermische Optimierungen sind vom Bundesdenkmalamt zu bewilligen. Vor einer Planung sind die Möglichkeiten für thermische Maßnahmen mit der für Ihr Objekt zuständigen Bundesländer-Abteilung abzuklären.
  • Die geplanten Veränderungen werden mit einem Bewilligungsbescheid des Bundesdenkmalamtes genehmigt.
  • Sie erhalten dann das Formblatt „Denkmalschutz Sanierungsscheck 2020“.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an das Serviceteam der Förderstelle:
T: +43 1 31631 DW 264 oder

Hinweis

Förderungen des Sanierungsschecks und Subventionen durch das Bundesdenkmalamt dürfen NICHT die gleichen Maßnahmen betreffen.

Kontakt

Dipl.-Ing. Hanna Antje Liebich


T: +43 1 53415 850290

Abteilung für Architektur und Bautechnik

Formblatt „Denkmalschutz Sanierungsscheck 2020“ auszustellen durch BDA

Anträge unter https://www.umweltfoerderung.at