Studien zu Denkmalschutz und Denkmalpflege Bd. 18 - Der Flügelaltar v.Michael Pacher in St.Wolfgang

Geschichte der DenkmalpflegeDenkmalforschung

Erhältlich bei Verlag Böhlau

Der Flügelaltar von Michael Pacher in St. Wolfgang

Autor: Manfred Koller

Der St. Wolfgangsaltar zählt zu den besterhaltenen und bedeutendsten Flügelaltären des späten Mittelalters, dessen Schöpfer, Michael Pacher, Maler Bildhauer und Entwerfer zu Bruneck in Südtirol, vor 500 Jahren in Salzburg gestorben ist. In seinem Werk verschmelzen italienische und niederländische Einflüsse mit der alpenländischen und süddeutschen Tradition zur Vergegenwärtigung einer festlich-sakralen Bilderwelt. Deren Vielfalt, Zusammenhänge und Reichtum werden nun erstmals vollständig beschrieben und gedeutet. Der Band enthält prachtvolles Bildmaterial, das nach jahrlelanger Restaurierung und Reinigung die künstlerische und figurale Schönheit des Altars erschließt.

Bibliografische Information

Studien zu Denkmalschutz und Denkmalpflege Bd. 18 - Der Flügelaltar von Michael Pacher in St. Wolfgang

FormatBuch
Erscheinungsjahr1998
VerlagBöhlau (Wien)
AutorenManfred Koller
HerausgeberBundesdenkmalamt
ISBN978-3-205-98900-4