Die Wandmalereien des Simon von Taisten von Schloss Bruck in Lienz

Tirol Am 4. und 5. Mai 2015 fand in Schloss Bruck in Lienz ein Workshop zur Wandmalereirestaurierung statt. Im Vordergrund standen die Baugeschichte sowie die malerische Ausgestaltung der Schlosskapelle, die im Wesentlichen drei Malphasen aus dem Mittelalter aufweist.

Die Alpe Dias in Kappl

TirolDenkmal des Monats Die Alpe Dias gehört zu den wenigen Almanlagen Tirols, die aufgrund ihrer Geschlossenheit und baulichen Unversehrtheit besonderen Denkmalcharakter besitzen. Sie steht seit 2007 durch Verordnung unter Denkmalschutz und konnte vor zwei Jahren in eine adäquate museale Nachnutzung …

Die Fassaden des Alten Landhauses in Innsbruck

Tirol Die Restaurierung der Fassaden des Alten Landhauses wurde über zwei Jahre von einer Arbeitsgruppe im Einvernehmen mit dem Landeshauptmann, dem Landtagspräsidenten und dem Bundesdenkmalamt vorbereitet.

Altfinstermünz

Denkmal des MonatsTirol Der reißende Oberlauf des Inns bildet in Tirol eine natürliche Grenze. Dort wo heute Österreich, Italien und die Schweiz in einem Dreiländereck zusammenstoßen, errichteten bereits die Römer eine Straßenverbindung über den Alpenhauptkamm.

Eine Leiche im Keller?

TirolArchäologieDenkmal des Monats Anlässlich der Errichtung des neuen Gemeindezentrums von Fließ (Tirol) fanden 2011 und 2012 archäologische Grabungen statt, die unter anderem - zum ersten Mal in Nordtirol - eine eisenzeitliche Bestattung in einem zeitgleich bewohnten Gebäude ans Tageslicht brachten.