Abteilung für Konservierung und Restaurierung

Die Kernaufgabe der Abteilung für Konservierung und Restaurierung besteht in der Erarbeitung von Restaurierzielen und Arbeitsmethoden nach Maßgabe der Kriterien der Denkmalpflege. Die Verknüpfung denkmalpflegerischer Grundsätze mit den praktischen Möglichkeiten ihrer Umsetzung erfolgt auf der Grundlage umfangreicher materialkundlicher und technologischer Untersuchungen sowie mittels Probe- und Musterarbeiten. Die damit verbundene Forschungs- und Entwicklungsarbeit bildet die Basis für jede Restaurierung.

Eine Restauratorin entfernt mit einem Laser Schmutzauflagen von einem Steinelement © BDA
Eine Restauratorin reinigt eine Reliquie. © BDA
Ein Restaurator reinigt mit einem Wattestäbchen Schmutzauflagen von einem archäologischen Stein. © BDA

Evaluierungs- und Schwerpunktprojekte widmen sich der Nachhaltigkeit von Restaurierungen sowie der Festlegung von Standards für Untersuchungen, Restaurierungen und Dokumentationen in der Denkmalpflege. Interdisziplinäre Zusammenarbeit von unterschiedlichen Wissenschaftsbereichen sowie ein direkt angegliedertes naturwissenschaftliches Labor ermöglichen eine intensive Auseinandersetzung auf hohem wissenschaftlichem Niveau. Durch die systematische kunsttechnologische Erforschung der seit 1942 in den Restaurierwerkstätten behandelten circa 10.000 Objekte konnten über die vergangenen Jahrzehnte Kenntnisse erworben werden, welche die Grundlage für eine fachgerechte Restaurierung und Konservierung bilden. Jährlich werden in den Restaurierwerkstätten circa 50 Objekte untersucht beziehungsweise restauriert und circa fünf Außenarbeiten in unterschiedlichen Fachbereichen durchgeführt. Daneben werden zahlreiche Projekte in Kooperation mit den Fachabteilungen der Bundesländer durchgeführt. Publikationen, Tagungen und Weiterbildungsveranstaltungen tragen zur Wissensvermittlung und zum internationalen Wissensaustausch bei. Fachfragen zu Konservierung und Restaurierung können direkt an die Abteilung gerichtet werden. Für Angelegenheiten betreffend Denkmalschutz und Denkmalpflege an einzelnen Objekten ist die Fachabteilung im jeweiligen Bundesland erste Anlaufstelle.

Fachgebiete

archäologische Fundstücke © BDA
Diverse Restauriermaterialien stehen vor einem zu restaurierenden Gemälde. © BDA
Glasfenster aus Schmirn © BDA
Detailaufnahme eines Intarsienschranks © BDA
Einer Doppelmadonna wird die Krone aufgesetzt © BDA
Steinskulptur von Meister Anton Pilgram aus dem Wiener Stephansdom © BDA
Ein mit Seidenstickerei verzierter Reliquienschädel aus der Barockzeit. © BDA
Detail von einer Wandmalerei aus der Gozzoburg in Krems an der Donau. © BDA

So finden Sie uns:

Bundesdenkmalamt
Abteilung für Konservierung und Restaurierung
Arsenal, Objekt 15, Tor 4
1030 Wien

Aktuelle Nachrichten:

Girls' Day 2017 im BDA

Lernort DenkmalGirls' Day im BundesdienstKonservierung und Restaurierung Am 27. April 2017 besuchten 27 Mädchen im Alter von 11 bis 14 Jahren die Abteilung für Restaurierung und Konservierung.

Die Wiener Stadtbahn

Konservierung und Restaurierung Otto Wagner war ein Star seiner Zeit. Durch seinen mit Funktionalität gepaarten hohen ästhetischen Anspruch beeinflussen seine Werke das Wiener Stadtbild bis in die Gegenwart …

Was bitte ist Schönbrunner Gelb?

Konservierung und Restaurierung Diese Frage hat bei den an das Labor des BDA regelmäßig gerichteten FAQs sicher eine top-Platzierung. Im Folgenden soll versucht werden, einige Mythen, die sich um diesen Begriff …

Eine Almandinscheibenfibel aus der Grabung bei Salzurg-Liefering

Konservierung und Restaurierung Im Jahr 2013 wurden bei einer Grabung in Salzburg-Liefering circa 40 Gräber aus dem späten 6. bis frühen 7. Jahrhundert nach Christus entdeckt und im Auftrag des Bundesdenkmalamtes …

Der Merkur von Frauenberg

Konservierung und Restaurierung Untersuchen, Konservieren, Restaurieren und Präsentieren des Hermes-Merkurs vom 1.Jh.n.Chr. aus Frauenberg bei Leibnitz/Steiermark

Abteilung für Konservierung und Restaurierung


+43 1 53 415 DW
Arsenal, Objekt 15, Tor 4
1030 Wien

Leitung

Leporellos (Informationen und Projekte)