Richtlinien für archäologische Maßnahmen

Die Richtlinien für archäologische Maßnahmen werden erst durch Aufnahme als Auflage im Bewilligungsbescheid des Bundesdenkmalamtes gemäß § 11 Denkmalschutzgesetz (DMSG) vom 25. September 1923, BGBl. Nr. 533/1923, in der geltenden Fassung BGBl. I Nr. 92/2013 rechtwirksam.

Richtlinien für archäologische Maßnahmen