Österreichische Zeitschrift für Kunst und Denkmalpflege 2017, Heft 2/3

Österreichische Zeitschrift für Kunst und Denkmalpflege (ÖZKD)
DOKUMENT UND MONUMENT IN EINEM. Bewahrung und Erschließung der historischen und ästhetischen Denkmalwerte

Zu beziehen beim Verlag Berger

Das Heft zum Download

Aus dem Inhalt:

Barbara Neubauer: Vorwort

Hermann Fuchsberger, Walter Hauser, Bernhard Hebert, Paul Mahringer: Einleitung

Werner Oechslin: Instauratio. Neu, zeitlos oder geschichtlich

Werner Telesko: Geschichtsbewusstsein und Öffentlichkeit. Zu einer brennenden Frage im beginnenden 21. Jahrhundert

Johannes Cramer: Sehnsucht nach echter Geschichte?

Gerhard Vinken: Erbe ist kein Dokument. Berlin zwischen Ruin und Restauration

Matthias Noell: Denkmalpflege als Kulturtechnik. Eine Verkomplizierung

Bernhard Hebert: Archäologische Denkmalpflege. Oder: Ein Versuch zur Balance von Dokument und Monument am unsichtbaren Denkmal

Paul Mahringer: Zwischen dem Spiegelbilde – Lebensfähige Denkmale und Story-Telling in der Denkmalpflege

Hans-Rudolf Meier: Das Dokument im Monument: Über Spolien

Ingrid Scheurmann: Kult oder Kultus? Hans Tietzes lebendige Denkmalpflege

Andreas Lehne: Einige weit schweifende Gedanken, ausgehend von einem Barockbild im Schloss Kremsier

Gerd Pichler: Das Monument als Bildmotiv der Wiener Moderne – Baudenkmale in Grafiken der Wiener Werkstätte

Johannes Sima: Bewahrung und Erschließung von Denkmalwerten. „Umwege erhöhen die Ortskenntnis“ – Architekturen und Räume als Eckpfeiler der Wiener Großstadtromane Heimito von Doderers

Nott Caviezel: Unité de doctrine? Gedanken zur föderalistischen Denkmalpflege

Hubert Nitsch: Vom guten Entscheiden

Wolfgang Baatz: Zur Objektivität denkmalpflegerischer Entscheidungen

Markus Pescoller: Das Konditional in Restaurierung und Denkmalpflege

Veronika Pirker-Aurenhammer: Kunstgeschichte – Restaurierung – Naturwissenschaften im Dialog. Ausstellungen zu restaurierten Werken des Mittelalters im Belvedere 2008- 2015

Astrid M. Huber: Erfahrungen aus Jahrhunderten - Wissenstransfer und Vermittlung in der Kartause Mauerbach

Manfred Koller: Über Denkmalwerte und Farbe in der Architektur und Bauskulptur

Michael Vigl: Zum Umgang mit Fehlstellen in der Gemälderestaurierung – Zwischen Akzeptanz und Integration

Gorazd Zivkovic: Früher Kirchenbau in Kärnten – Geschichte archäologisch freigelegt und interdisziplinär neu geschrieben. Eine Zusammenschau

Christian Brugger: Wandlungen eines Denkmals – die Heiligen-Geist-Kapelle in Bruck an der Mur

Markus Santner: „...Männern die mit echter und wahrer Liebe zum Werke schreiten.“ Das Ringen um Fortschritt und Pazifikation in der Restaurierung um 1900 – Der Wandmalereizyklus im Franziskanerkloster in Schwaz

Walter Hauser: Die Konservierung der Kirchenruine von Sankt Peter in Kals. Ein scheinbar einfacher Fall

Thomas Marcher: Die felsstatische Konservierung der Kirchenruine Kals – St. Peter. Eine geotechnische Sicherung des Felssporns als dauerhafte Fundierung für das Peterskirchl

Gabriele Krist / Johanna Wilk: Depotoffensive in Stift Neukloster

Friedrich Dahm: Tabubruch in Schloss Schönbrunn. Anmerkungen zur Konservierung und Restaurierung der beiden chinesischen Kabinette

Isabel Haupt: Cut & Paste in der Klosterkirche Muri Astrid Hansen „Lieb-Gewinnen“. Der Kunstkalender Schleswig-Holstein 1911 und 1912

Brigitte Faszbinder-Brückler: My / Marianne Ullmann und ihre Arbeiten für die Firma Backhausen

Barbara Keiler: Die Architektur der Zwischen- und Nachkriegszeit als Herausforderung für die Denkmalpflege

Bernd Vollmar: Ausgerechnet Beton – zur kalkulierten Oberflächenästhetik in der spätmodernen Architektur

Bettina Withalm mit Textbeiträgen von Gerold Eßer / Hermann Fuchsberger / Margit Kohlert / Clemens Reinberger / Patrick Schicht / Markus Schmoll / Christoph Tinzl: Das Atomkraftwerk Zwentendorf, ein Denkmal mit Strahlkraft

Florian Leitner: Die „restauratorische“ Kopie als dokumentarischer Wissensspeicher

Thomas Drachenberg: Gerettet und doch verloren? Von den brandenburgischen Erfahrungen und Möglichkeiten, die Kirche im Dorf zu lassen…

Paul Mahringer: Bernd Euler-Rolle zum 60. Geburtstag

Bernd Euler-Rolle: Bibliographie, Juli 2017

Cover

Bibliografische Information

Österreichische Zeitschrift für Kunst und Denkmalpflege 2017, Heft 2/3

DOKUMENT UND MONUMENT IN EINEM. Bewahrung und Erschließung der historischen und ästhetischen Denkmalwerte
FormatZeitschrift/Magazin/Zeitung
Erscheinungsjahr2017
VerlagVerlag Berger (Wien)
HerausgeberBundesdenkmalamt
Sprache(n)Deutsch (Österreich)
Seiten gesamt220
URLverlag-berger.at/alle-produkte …
ISBNISSN0029-9626
ISSNISSN:0029-9626
Preis€ 20,00