Im Brennpunkt der Geschichte: Landhaus und Promenade in Linz (FÖMat A/Sonderheft 8)

Fundberichte aus Österreich/Sonderhefte
Die aufwändig gestaltete Broschüre informiert mit zahlreichen Abbildungen über die sensationelle Freilegung der Landhausbrücke sowie die jüngsten archäologischen Forschungsergebnisse zu Landhaus und Promenade in Linz

Das "Sonderheft 8" erhalten sie im Bundesdenkmalamt Wien und Linz (nur Direktbezug), beim Verlag Berger sowie im gut sortierten Buchhandel!

Aus dem Inhalt:

/Eine Brücke ausgraben (H. Gruber)

Auf den Spuren des antiken Lentia (W. Klimesch)

Fundmünzen aus der Grabung Linz-Promenade (B. Prokisch)

Tierknochen aus römischen Abfallgruben (M. Schmitzberger)

Die Linzer Stadtbefestigungen (H. Gruber und W. Klimesch)

Das Minoritenkloster und die Landhauskirche (H. Gruber und W. Klimesch)

Spolien und Grabdenkmalfragmente aus der Landhausgrabung in Linz (R. Forster)

Gräber – schweigsame Zeugen? (S. Renhart)

Das Linzer Landhaus (H. Gruber)

600 Jahre Landtag in Oberösterreich (G. Steininger)

Die Promenade und die Wiederentdeckung der Landhausbrücke (H. Gruber)

Die Baubefundung der Landhausbrücke (Th. und H. Bidner)

Fragment und Gestalt. Die Präsentation der ehemaligen Landhausbrücke in Linz (B. Euler-Rolle)

Denkmäler auf der Promenade (H. Gruber und S. Heilingbrunner)

Die Neugestaltung der Linzer Promenade (E. Lesche und Ch. Henke)

836219538.jpg

Bibliografische Information

Im Brennpunkt der Geschichte: Landhaus und Promenade in Linz (FÖMat A/Sonderheft 8)

FormatBuch
Erscheinungsjahr2009
AutorenHeinz Gruber, Wolfgang Klimesch u. a.
Sprache(n)Deutsch (Österreich)
Seiten124
Preis€ 10,-