Denkmal : Foto

Ein Mädchen fotografiert ein Gemälde. © BDA

Das Bundesdenkmalamt und die Graphische in Wien 14; Leyserstraße 6 verbindet seit Jahren eine bewährte Zusammenarbeit. Besonders im Bereich der Fotografie erkunden Schülerinnen und Schüler das kulturelle Erbe. Im Rahmen ihrer Ausbildung können Fotografie-Klassen in historischen Gebäuden Räume, die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, erkunden und vor Ort angewandte Fotografie umsetzen. Die Ergebnisse werden – je nach Thema – in einer Ausstellung präsentiert oder publiziert.

Denkmal : Foto Schuljahr 2014/2015

Denkmal : Foto Fotoshooting im Eisenbahnmuseum in Strasshof (NÖ)

Denkmal : Foto Schuljahr 2013/2014 - Lange Nacht der Kirchen 2014

Denkmal : Foto Die LANGE NACHT DER KIRCHEN bietet wie kein anderes Event die Möglichkeit, verschiedene Kirchen kennen zu lernen und gleichzeitig die Gebäude fotografisch zu erfassen. Der Zugang …

Denkmal : Foto Schuljahr 2012/2013 - "aus Stein?"

Denkmal : Foto "aus Stein?" ist das Motto des Tages des Denkmals 2013. Der Fotowettbewerb IHPE 2013 stand somit unter dem gleichen Themenschwerpunkt.

Denkmal : Foto Schuljahr 2012/2013 - "aus Stein?"

Denkmal : Foto Foto-Shooting in der Kartause Mauerbach: aus Stein?

EYCH 2018

Mädchen mit Plakat © Peter Weingartner

Das Europäische Jahr des Kulturerbes 2018 ist auch beim Foto-Shooting in der Wiener Hofburg ein Thema. Die vielfältige Auseinandersetzung mit unserem Kulturerbe spiegelt sich auch im Umgang mit Kamera und Linse im historischen Ambiente der Wiener Hofburg wider.

Personengruppe mit Plakaten © Peter Weingartner