Girls' Day 2018 im BDA

Personengruppe
Am 26. April 2018 besuchten 25 Mädchen im Alter von 13 bis 14 Jahren die Abteilung für Restaurierung und Konservierung.

Im Rahmen von Expertenführungen öffneten die Ateliers für Steinrestaurierung und für Gemälderestaurierung ihre Pforten. Michael Loicht erklärte die vielfältigen Schäden von Holz und die daraus resultierende Aufgabenstellung für Holz- und Gemälderestaurierung anhand ausgewählter Beispiele. Die Restaurierung in der Archäologie war ebenso Schwerpunktthema. Murat Yasar erklärte anhand spannender Beispiele die Restaurierung von archäologischen Fundstücken. Die Besucherinnen konnten selbst die Freilegung archäologischer Fundstücke erproben. Praxisnähe ergab sich für die Besucherinnen dann auch  beim Reinigen und Erforschen diverser Funde.