„Blick auf den Stephansdom vom ersten Wiener Hochhaus“

Bewegliche Denkmale Ein Schlüsselwerk der österreichischen Nachkriegsmalerei aus einer renommierten Privatsammlung wurde unter Denkmalschutz gestellt.

„…Wir selbst können nicht mehr in der Idylle sein…“

Bewegliche Denkmale Rudolf Wackers „Bregenzer Achbrücke“ aus dem Jahr 1926 wurde als frühes Hauptwerk der Neuen Sachlichkeit unter Denkmalschutz gestellt und gelangte in eine prominente Wiener …

Ein Chromjuwel der besonderen Art

Bewegliche Denkmale Ein Personenkraftwagen aus der Produktion der Wiener Automobilfabrik Actiengesellschaft vorm. Gräf & Stift, 1904, Erstzulassung am 1. Juli 1905 "Das Renommee der Spitz-Wagen …

„Der Schmeckende Wurm“

Bewegliche Denkmale Schmiedeeisernes Hauszeichen und Geschäftsschild des Durchhauses Wollzeile 5 ("Schmeckender Wurmhof"), 18. Jahrhundert Eine kulturhistorische Rarität stellen das blecherne …

Reiseschachspiel aus dem Kloster Garsten, vermutlich Österreich, Anfang 17. Jahrhundert

OberösterreichBewegliche Denkmale Laut handschriftlicher Herkunftsbestätigung befand sich das Schachspiel bis zur Auflösung des Klosters um 1790 in der Sammlung des Stiftes Garsten. Im Zusammenhang mit einer …