Ateliertag: Forschungsgebiet Holz-Restaurierung

DfS 2011
996848463.jpg
BDA - Restaurierwerkstätten Kunstdenkmalpflege / Arsenal Michael Loicht, Wolfgang Martin

Das Forschungsgebiet Holz-Restaurierung knüpfte an die Exkursion in die BDA-Werkstätten an. Während dort Theorie und Praxis anhand von Objekten und im Werkstättenbetrieb erklärt wurden, stand am Ateliertag die Arbeit vor Ort am Programm. Thema war die Bearbeitung des Materials Holz: schälen - schneiden - hobeln - polieren. Die jungen ForscherInnen konnten Holz vor Ort bearbeiten bzw. mit Holz arbeiten. Die Holzvergoldung erwies sich hierbei als spannend und schwierig zugleich... Aus den bearbeiteten Holzteilen wird ein Werkstück gefertigt, das am Denkmaltag für Schulen am 23. September 2011 in der PH Wien präsentiert wird. Weitere Schwerpunktthemen der Vermittlungsarbeit waren Bau- und Kunstdenkmalpflege im Bereich Holz Werkzeuge und Materialien in der Baudenkmalpflege und in der Kunstdenkmalpflege Historische Handwerkstechniken in Baudenkmalpflege und Kunstdenkmalpflege